Der Begriff Webserver bezeichnet eine Software, die einem Computerprogramm (Client, z.B. einem  Browser) Dokumente übermittelt und so Zugang zu bestimmte Leistungen eröffnet (z.B. die Ausgabe einer Internetseite). Gleichzeitig steht der Begriff für eine Hardwarelösung in Form eines Computers, auf dem diese Server-Software ausgeführt wird. Der Computer wird auch Host genannt. Webhosting ist damit die Unterbringung von Online-Projekten auf diesen Servern.

Die MOVECO GmbH übernimmt auf Wunsch gerne die Einrichtung eines Servers. Dabei greifen wir auf die weit verbreiteten Varianten Apache HTTP Server und Lighttpd zurück. Doch auch nach der Einrichtung stehen wir Ihnen gerne weiter zur Verfügung. Um den stabilen Betrieb eines Servers sicher zu stellen, sind zuverlässige Pflege und Wartung unerlässlich. Seit 1998 setzt sich die MOVECO GmbH mit entsprechenden Methoden zur Instandhaltung von Servern auseinander. Gerne beraten wir Sie hier und übernehmen entsprechende Leistungen.