Barrierefreies Internet ist Internet für alle und meint ein Angebot, das alle Menschen nutzen können, ungeachtet körperlicher und technischer Möglichkeiten. Hier gilt das Schlagwort Accesisbility: Eventuelle Behinderungen oder altersbedingte Beeinträchtigungen sind damit ebenso eingeschlossen, wie technische Einschränkungen durch Software und Hardware, etwa bestimmte Browser-Typen oder Handhelds. Weitere Faktoren, die eine Nutzergruppe limitieren können, sind etwa das Farb-Design, die gewählte Sprache oder Textierung.

Aktuell gibt es verschiedene Richtlinien, die dabei helfen sollen, das Internet barrierearm zu gestalten. In Deutschland gilt die Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (BITV). Sie richtet sich an die Einrichtungen des öffentlichen Rechts, die dem Bund untergeordnet sind.

Barrierefrei Angebote ermöglichen aber nicht nur neuen Nutzergruppen den Besuch Ihrer Seite, sondern erleichtern auch den Suchmaschinen ihre Arbeit, da sie in der Regel den jeweiligen Indizierungsprogrammen, den so genannten Webcrawlern, die Arbeit erleichtert. Die barrierefreie Gestaltung Ihres Internetportals ist in diesem Sinne ein Stück Suchmaschinenoptimierung und wird durch ein besseres Ranking in Google & Co belohnt.

Wir setzen Ihr Portal gerne mit Blick auf die Barrierefreiheit um.